Neugestaltung unserer Sportanlagen

wir sind stolz darauf!

Nach der Sanierung des Schulgebäudes wurden in den Monaten August bis Oktober 2020 auch die Sportanlagen im Außenbereich der Schule völlig neu gestaltet. So haben wir eine neue Laufbahn für 60m und 100m Sprint erhalten, die Weitsprunganlage wurde komplett neu errichtet, und auch der Beachvolleyballplatz samt einer Anlage für das Kugelstoßen sind völlig neu angelegt worden. Besondere Freude bereitet uns der neue Mulitfunktionsplatz mit Handballtoren und Basketballkörben. In der warmen Jahreszeit kann Unterricht in der Freiluftklasse im Schatten von Bäumen abgehalten werden. Durstige finden Stärkung beim neuen Trinkwasserbrunnen.

Leider war wegen der herrschenden Pandemie noch keine offizielle Eröffnung der Anlage möglich. Wir möchten uns aber auf diesem Wege bei der Mittelschulgemeinde, insbesondere aber beim Obmann a.D. Dr. Wolfgang Souczek und bei Bgm. Christian Frank sehr herzlich bedanken. Sie haben dieses Großprojekt nicht nur initiiert, sondern auch intensiv begleitet. Unser Dank gilt aber auch dem Architekturbüro Zita und der Firma Strabag für die gute Zusammenarbeit.

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Schwimmbad, dem top ausgestatteten Turnsaal und den neuen Außenanlagen unseren Schülerinnen und Schülern die besten Voraussetzungen für verschiedenste sportliche Aktivitäten bieten können!

Zeitungsartikel NÖN, Foto: Kraus