Schwerpunkt – NAWEX

NAWEX bedeutet „Naturwissenschaftliches Experimentieren“ 

„Naturwissenschaftliches Experimentieren“ ermöglicht unseren Schülern, sich auf kreative und praktische Art und Weise mit physikalischen, chemischen und biologischen Vorgängen auseinanderzusetzen.

Das geschieht zum Beispiel durch:

  • Naturbeobachtung, auch in Form von Mikroskopieren und Sezieren
  • Herstellung von Forschungshilfsmitteln, z.B. Camera obscura, Kaleidoskop
  • Alltagstaugliche chemische Herstellungsverfahren erproben: Kanallschaumgenerator, Geschirrspülmittel, Wunderkerzen, Lippenbalsam, Gummibärli, usw.
  • Kennenlernen naturwissenschaftlicher Prinzipien und Arbeitstechniken
  • Planung, Durchführung, Auswertung von Experimenten und Protokollführung
  • Verwendung der Bibliothek und moderner Technologien zur Beschaffung von Informationen
  • Kennenlernen von verschiedenen Techniken um geometrische Konstruktionen zu erstellen
  • Vertiefung mathematischer Erkenntnisse

Diese Experimentiertätigkeit wirkt sich positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung aus:

  • Wir lernen vernetzt zu denken.
  • Wir erhalten Einblicke in naturwissenschaftliche Vorgänge.
  • Wir entwickeln Bewusstsein für unsere Eigenverantwortung.
  • Wir stärken unsere Feinmotorik.
Menü